EIB-Vizepräsidentin Emma Navarro und Organisationen der Zivilgesellschaft: konstruktiver Dialog auf UN-Klimagipfel

Am Rande des UN-Klimagipfels traf EIB-Vizepräsidentin Emma Navarro als Vertreterin der multilateralen Entwicklungsbanken in einer offenen Diskussionsrunde mit Organisationen der Zivilgesellschaft zusammen. Thema waren die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens bei der Tätigkeit der multilateralen Entwicklungsbanken. Die Veranstaltung wurde von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) organisiert.